WAT Technik Start
Geschäftsbereiche



Referenzen
Sitemap
Kontakt
Impressum
AGB


Abwasserbehandlung


* Schlüsselfertige Anlagen zur Reinigung von unterschiedlichen Abwässern der Industrie

* Neutralisationsanlagen für einseitige und zweiseitige Neutralisation

* Projektbezogene Entwicklung von Lösungen, individuell ausgearbeitet für die jeweilige Spezialaufgabe

* Falls erforderlich: biologische Nachreinigung des teilaufbereiteten Industrieabwassers (zur Erlangung der Direkteinleitungsgenehmigung)

* Hoher Ausführungsstandard durch Verwendung von Qualitätsprodukten (Pumpen, Rührwerke, Mess- und Regeltechnik etc.)

* Emulsionsspaltanlagen einschließlich Nachaufbereitung des Abwassers (z.B. durch einen HOK-Reaktor)

* Alle Tanks, Behälter, Reaktoren etc. werden nach den strengen Auflagen des WHG gefertigt

 




Abwasserbehandlung


Ziel der Abwasserbehandlung ist eine Beseitigung der Abwasserinhaltsstoffe und eine Wiederherstellung der natürlichen Wasserqualität. Nach §7a des Wasserhaushaltsgesetzes muss Abwasser nach dem Stand der Technik behandelt werden. Die Mindestanforderungen werden konkret für bestimmte Industriebranchen in der Abwasserverordnung genannt. Die Abwasserbehandlung geschieht in Abwasserreinigungsanlagen.

 

Man unterscheidet dabei mechanische/physikalische, biologische und chemische Reinigungsverfahren, die in der Regel in Kläranlagen in entsprechenden Reinigungsstufen angewandt werden.

 

 


Zum Seitenanfang